Kansas DL Malcolm Lee verhaftet wegen Verdachts auf Alkohol am Steuer.

0

GESETZ, Kan – Kansas defensiver Linienführer Malcolm Lee wurde wegen des Verdachts des Fahrens unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen verhaftet.

Der Kansas City Star berichtet, dass Protokolle des Douglas County Sheriff’s Department zeigen, dass Lee kurz nach seiner Verhaftung am Samstagmorgen in der Nähe des Fußballstadions entlassen wurde. Katy Lonergan, Direktorin der Universitätsfußballkommunikation, sagte am Montagnachmittag, dass die Mitarbeiter sich der Situation bewusst sind und “die Situation gemäß unseren internen Richtlinien handhaben werden”.

Lee ist ein Schülertransfer vom Iowa Western Community College, wo er in der vergangenen Saison in 12 Spielen gespielt hat und 43 Gesamttacken, fünf Säcke und 10 Tackles-for-Loss aufgenommen hat.




___

Informationen von: The Kansas City Star, http://www.kcstar.com

Share.

Leave A Reply

Bitnami