Großbritannien erwartet, dass es den Rekordwert für einen Tag im Juli brechen wird.

0

Das Vereinigte Königreich könnte seinen heißesten Tag später in dieser Woche haben, nachdem die Temperaturen in ganz England am Dienstag 30C (86F) überschritten hatten.

Die Hotspots vom Dienstag wurden vom Met Office mit Cardiff und Watnall, Nottinghamshire, um 30C (86F) veröffentlicht, während Frittenden, Kent auf 32C (89.2F) stieg.

Der Met Office Prognostiker Luke Miall sagte, dass die Temperaturen in London am Donnerstag 38C (100.4F) erreichen werden und den aktuellen Rekord für einen Tag im Juli überschreiten würden, der bei 36.7C (98.1F) liegt und 2015 am Heathrow Airport registriert wurde.




Er fügte hinzu: “Es besteht jetzt eine 40%ige Chance, den britischen Temperaturrekord von 38,5C (101,3F) zu überschreiten, der im August 2003 in Faversham, Kent, aufgezeichnet wurde.”

Die Bahngesellschaft Südost sagte, dass sie am Donnerstag aufgrund der von Network Rail angekündigten Geschwindigkeitsbeschränkungen einen “deutlich reduzierten Dienst” anbieten würde.

Der Südosten betreibt Züge in Südost-London und Kent, bedient aber auch Teile von East Sussex.




Mit Temperaturen, die diese Woche auf 38 Grad steigen sollen, geben wir Ratschläge, wie man Grobschläfern während einer #Hitzewelle helfen kann https://t.co/v5dCqQ3w4S pic.twitter.com/ud5AiSIECV

– St. Mungo’s (@StMungos) 23. Juli 2019

sagte Mr. Miall: “Die kältesten Gebiete werden Nordirland und Westschottland sein, obwohl es noch ziemlich warm sein wird, werden es eher die niedrigen 20er Jahre als die 30er Jahre sein, wie andere Gebiete.”

Die obdachlose Wohltätigkeitsorganisation St. Mungo’s bietet zusätzliche Unterstützung für Menschen, die bei heißem Wetter schlecht schlafen, einschließlich der Abgabe von Wasser und Sonnenschutz.

Sie “drängen” jeden, der sich Sorgen um einen rauen Schlaf macht, über die Website streetlink.org.uk Kontakt aufzunehmen.

Dr. Sam Hampton, ein Post-Doktorand am Environmental Change Institute der University of Oxford, riet den Menschen, “leichtere, lose Kleidung zu tragen, bevor sie die Klimaanlage in Gang setzen”, und fügte hinzu: “Wenn nötig, sollten Klimaanlagen nur betrieben werden, wenn alle Fenster geschlossen sind.”

Eine gelbe Unwetterwarnung gilt für die meisten Länder Englands, Wales und Schottlands bis Mittwoch 9 Uhr morgens.

Das Met Office sagte, dass es eine “kleine Chance” auf Sachschäden durch Blitzeinschläge, Hagel oder starke Winde gibt, die potenzielle Schäden an Gebäuden verursachen.

Es wurde hinzugefügt, dass die Fahrbedingungen durch Spritzwasser und stehendes Wasser beeinträchtigt werden können, was zu längeren Fahrzeiten mit Auto und Bus führt.

Share.

Leave A Reply

Bitnami